_Waiting for a lifetime.

TEXTAREA {Color: #000000; z-index:2; Background-Color:#7D7D7D; Font-Family: Tahoma; Font-Size: 8pt; font-weight: normal; Border: 0px solid #FFFFFF; } INPUT { z-index:2; Color: #000000; Background-Color:#7D7D7D; Font-Family: Tahoma; Font-Size: 8pt; font-weight: normal; Border: 0px solid #FFFFFF; }

Start

Home
About
Gästebuch


Other

St.Hilda's
Dunedin


Online



Made by

EiskalteTraene


Gratis bloggen bei
myblog.de

Juhuuuu!

Endlich habe ich die Exam Week hinter mir und muss keine Prüfungen mehr schreiben! Puh, ich bin erleichert, dass ich es hinter mich gebracht habe, ich hatte doch ganz schön Schiss. :D

Die Prüfungen sind ganz gut gelaufen, denke ich. Dafür, dass ich kaum was vom Stoff mitbekommen habe, weil alles vom Anfang des Jahres war... Das war manchmal schon recht frustrierend, aber ich habe dann einfach alles geschrieben, was ich wusste. :D Alle anderen Mädels haben mir immer gesagt: "Ach was! Dich muss eh nicht interessieren. Schreib einfach irgendwas!" XD Aber man hat dann ja doch einen gewissen Ehrgeiz.

Auf Französisch bin ich am meisten gespannt. Das müsste ich schließlich eigentlich gekonnt haben. *pfeif* Ich weiß ja nicht, was die da erwarten, aber ich hab mein bestes gegeben. Ich habe allerdings von vielen gehört, dass in Französisch total streng bewertet wird. O__O Und meine ganzen Fehler... Naja... Mal sehen...

Mein Wochenende ist jetzt auch wieder vorbei und morgen beginnt die letzte Schulwoche vor den Ferien! FERIEN!! Yeah! Ich freue mich schon total. Shirley ist auch ganz schön fertig. ALs Lehrerin freut sie sich ja genauso wie ich auf 2 freie Wochen. :D

Langsam wird es hier auch wärmer und der Frühling kommt. Allerdings schlägt hier das Wetter total schnell um. Ich gehe morgens bei strahlendem Sonnenschein und angenehmer Wärme aus dem Haus, laufe in die Stadt, gehe in einen Laden, gehe aus dem Laden raus und es ist bewölkt und schweinekalt. (Und nein, das hat nichts damit zu tun, dass ich zu lange in dem Laden war. :P) XD

Und ich habe schon die ersten neuseeländischen Stechviecher gesehen. Wespen, riiiieeeesige Hummeln und so eine Monsterwespenhummelmutation... Ich werde mich vorsehen! XD

16.9.07 10:29


Werbung


Ablenkenfür Fortgeschrittene

Mood: sehr gut, aber mein Rücken tut weh...

Hey-ho ihr da zuhause!

Ja, ich lebe noch. :D Mein Rücken hat sein Leben wohl in der letzten Sportstunde gestern ausgehaucht. Uni-Hock (Hockey mit beiden Seiten des Schlägers) ist zwar lustig, aber danach merkt man doch, dass so gebeugt rennen nicht gut ist. :D Erinnert mich aber stark an meine erste Taekwon-Do-Stunde... ("Kennst du die Regeln von Basketball?" - "Ja..." - "Gut, vergiss sie und spiel einfach. Dann hast du unsere Regeln..." XD)

Heute haben wir wieder darin geglänzt unsere Lehrer vom Unterricht abzulenken. Zuerst in Erdkunde. Die Stunde hat darin geendet, dass wir unsere Lehrerin darin beraten haben, was sie zu ihrer Party mit dem Lehrerkollegium tragen soll. Jeder muss sich als etwas verkleiden, das mit F beginnt. Unsere Vorschläge gingen von Frosch über Fast-Food-Junkie bis Fritte... :D

Unsere zu Anfang noch recht normale Englischstunde ist später darin ausgeartet, dass ich meinem gesamten Englischkurs die Deutsche Geschichte von 1945 bis heute erzählt habe. :D Nein, die Leute hier haben noch nie etwas von der Mauer, der DDR oder der Luftbrücke gehört. XD Aber sie waren sehr interessiert und haben mich gleich mit Fragen bombardiert. Es macht immer Spaß etwas von Deutschland oder auch dem 2. Weltkrieg zu erzählen; vielleicht, weil das meiste wirklich neu für die Leute hier ist.

Und dann hatten wir noch Bio - eigentlich immer eine Qual in der letzten Stunde freitags. Aber wir sind der Atmung des Fisches geschickt entkommen und haben Mrs Bartley dazu gebracht uns alles darüber zu erzählen, wie sie ihren Mann getroffen, sich verlobt und geheiratet hat. Dann wie sie von Amerika nach Neuseeland gezogen ist und was sie von arrangierten Ehen hält. Die Stunde war schnell vorbei und Mrs Bartley hat zum Schluss realisiert, dass wir jetzt mehr über sie wissen, als das ganze Lehrerkollegium zusammen. :D

Vielleicht sollte ich erwähnen, dass wir Montag in einer Woche mit den Prüfungen anfangen... hehe... Naja, man kann ja nicht immer nur lernen. :P

31.8.07 11:24


Kleines Update! ^^

Hey-ho ihr da zuhause!

Ich dachte, ich schreib mal wieder ein bisschen was. :D Tut mir Leid, dass einige so lange warten mussten, bis sie was von mir zu hören bekommen haben. T___T

Letzte Woche war ich mit meiner Gastfamilie im Theater. Wir haben King Lear gesehen. Shakespeare auf Englisch ist nicht grade leicht zu verstehen, aber wir hatten viel Spaß und das Stück war einfach super!

Dann habe ich noch einen total lieben Brief von Oma bekommen. Ich habe mich sooooo gefreut. Ich freue mich natürlich auch immer über Mails, aber so etwas Handgeschriebenes ist doch noch was anderes. Vor allem, weil ja nicht jeder so ein Technikgenie ist. Briefe bekommen ist generell toll, aber dann auch noch so liebe... :D

Schule läuft auch ganz gut. DIe Leute sind alle sehr nett. Immer noch. XD (Ja, auch nachdem sie mich besser kennengelernt haben, Mama! :D)

Jenny, ein seeeeeehr nettes Mädchen aus meinem Jahrgang, hat mich vor gut 2 Wochen darauf angesprochen, ob ich nicht Lust hätte bei der neuen Fair Trade-Gruppe der Schule mitzumachen. Ich hab dann spontan mal Ja gesagt und bin mit zu den Treffen gegangen. Fair Trade setzt sich für fairen Handel mit den Plantagenarbeitern der dritten Welt ein und kämpft gegen die Kinderarbeit dort. Ich finde die Themen wirklich wichtig und wir haben uns sofort in die Arbeit gestürzt. XD Wir wollen St.Hilda's zu einer Fair Trade-Schule machen, d.h. z.B. im Lehrerzimmer wird Fair Trade-Kaffee getrunken und in der Kantine mit Zucker und Kakao von Fair Trade gearbeitet.

Ansonsten ist eigentlich nicht viel los gewesen hier. Gestern war Claudias Geburtstag und wir haben nett gefeiert. Es war wirklich schön. Sonst stand bei mir nur Schule an. Nächste Woche ist ein Chorfestival, bei dem ich mitmache. XD Das wird chaotisch, ich seh's kommen.

20.8.07 00:05


Sexy Uniform XD

Mood: ganz gut. ^^

Ich hab mir heute endlich mal ein Herz gefasst und Fotos von meiner sexy-unförmigen Schuluniform gemacht. haha. Extra vom mir, mit mir und mit abgeschnittenem Kopf. :D

Achja, ich auf meinem Bett inmitten meines Chaos. XD Das dahinten sind überringens meine Hausaufgaben. hehe...

Da gucke ich böse. Wow, unvorteilhaft von unten. Haha! :D

Ich wollte eigentlich noch ein Foto von Monster, meinem Rucksack machen. Aber da hat die Kamera den Geist aufgegeben. Beim nächsten Eintrag ist er mit dabei. Er ist der Grund, warum ich für den Rückweg von der Schule so lange brauche. XD

Es regnet wieder. Ich mag regen nicht. -.-

6.8.07 07:37


Sintflut

Mood: müde :D

Es regnet angeblich nicht oft hier in Dunedin, aber wenn... Holla, die Waldfee! Und gestern hat sich hier der Himmel geöffnet. :D Die Straßen waren überflutet und dank meines bergigen Schulwegs musste ich abwechselnd gegen die Massen ankämpfen oder mich irgendwo festklammern, um nicht mitgerissen zu werden. :@ Den Schirm konnte ich dank kräftigem Sturm nach 10 Metern auch wieder wegpacken. Ergebnis der ganzen Aktion: Ich, triefend, tropfend und schniefend zwischen allen anderen äußerst trockenen Schülern, die mit fahrenden Eltern gesegnet sind. XD

Ich habe grade mein erstes Kalenderblatt umgeschlagen. O___O Die Zeit vergeht wie im Flug. Das hat mich zu einer äußerst tiefsinnigen Runde Denken über die Vergänglichkeit des Lebens angeregt. XXD (Ich gebe zu, ich habe mich eigentlich nur vor Gesichts-Hausaufgaben gedrückt! XD)

Dunedin ist eine superschöne Stadt (wenns nicht regnet). :D Für mich die perfekt Größe. ^^ Und dieser Wechsel von Berge nach Meer, nur wenn man sich einmal umdreht. Hammer!

Statistik nach fast 1 Monat Neuseeland:
Heimweh gehabt: 4 Mal
Lustige Missverständnisse aufgrund der Sprache: 2
"Streeeuuuusel" gesagt: 11 Mal XD
Gefroren: 18745 Mal ~__~
Aufgrund von Hitze Kleidungsstück ausgezogen: 1 Mal
Als "good girl" betitelt worden: 15 Mal O__o
Bücher gelesen: 8
Cola getrunken: 0 Mal (Ja, ihr könnte den Mund wieder zumachen. XD Ich bin auf Entzug! :D)

Liebe Grüße nach Hause. Ich liebe und vermisse euch alle!

31.7.07 11:27


22 Tage

Mood: müde, aber sonst ganz gut.

Hey!

Nach über einer Woche Schule finde ich endlich die Zeit (und, ich gebs ja zu, die Lust) mal wieder zu bloggen. XD Schule hier ist wirklich stressig, aber ich mag's. Die Leute sind wirklich nett und helfen so oft wie möglich.

Hanna, das Mädchen aus meinem Jahrgang, das ich als aller erste hier kennengelernt habe, hat mich kurzerhand zu ihrem "Geography-Biology-History-Buddy" erklärt. :D Wir haben ziemlich viele Kurse zusammen.

Mr. Maddens Bruder hat mich heute aufgespürt und wir haben uns ein bisschen über Arnsberg unterhalten. Es verwundert mich immer wieder, wie viele Leute von der Schule schon in Arnsberg waren oder zumindest jemanden dort kennen. Unser kleines Arnsberg wird berühmt. :D

In Geschichte haben wir letzte Woche Hotel Ruanda geguckt. Ich kann diesen Film jedem nur wärmstens empfehlen. Ich habe lange nicht mehr bei einem Film so mitgefiebert, mitgelitten und mitgeheult wie bei diesem. Der ganze Kurs war unglaublich betroffen. Ich hab bei YouTube einen Trailer gefunden. Leider nur auf Englisch, aber er gibt schon mal einen ganz guten Vorgeschmack auf den Film. (Ich muss immer heulen, wenn die Kinder anfangen zu singen. ;(

Freitag steht eine Exkursion zu wichtigen Suburbs von Dunedin an, die Teil einer größeren Arbeit zu dem Thema sein wird. Ich hab ein bisschen Schiss davor. Auf Deutsch: Kein Problem. Aber auf Englisch? Mein Englisch ist hier wie das eines Grundschülers. :D (Überringens ist Englisch hier auch das heftigste Fach für mich. Ich bin ziemlich schlecht. XD)

Ich fühle mich wohl hier und gewöhne mich so langsam an den Schulalltag hier. Es ist seltsam, wie schnell man seine Gewohnheiten umstellen kann.

Und um euch nicht ganz zu schocken: Ich hab auch schon Komplimente für mein gutes Englisch bekommen. Ich kann mich also verständigen. :D Allerdings haben diese Menschen auch noch nicht gesehen, wie ich versuche verschiedene Modelle von Vororten mit Städten in Latein-Amerika zu vergleichen. XXXD Es ist... eine Herausforderung.

Ich vermisse natürlich Arnsberg. Das ist verrückt. Ich zähle 22 kleine, schwarze Kreuze auf meinem Kalender. 22 Tage bin ich jetzt schon weg von zu Hause. O__o Die Mädchen, die nur für 1 Term hier sind, fliegen schon in 8 Wochen wieder nach Hause. Die Zeit geht also doch ziemlich schnell rum...

24.7.07 10:25


Erster Schultag (+ einfallsreichster Titel ever)

Mood: Müde und kaputt. XD

Soah, den ersten Tag habe ich hinter mir. Es wurde mir gesagt, der erste sei immer der härteste, also bin ich ganz froh darüber, dass meiner ziemlich locker verlaufen ist. ^^

Nach einem Treffen mit Mrs Donald und 5 anderen deutschen und einem koreanischen Mädchen (dass aber nicht in meinen Jahrgang geht), sind wir dann zur zweiten Stunde in unsere Klassen gegangen. Von diesen 5 anderen Deutschen sind noch 2 in meinem Jahrgang. Ich hatte... öhm... Geschichte. Ich kenne das Land nciht, über das wir gesprochen haben (XD), aber wir fangen nächste Stunde eh mit Vietnam an. lol (Es ist im übrigen überall das gleiche: Krieg und Mord.)

Danach hatte ich Bio, was ziemlich cool war, weil wir grade Enzyme durchnehmen und die hatten wir schon in E-Lehre. Also war da kein Problem. Ich musste Leber zermatschen.  Eeeekelig.

Danach war Tutor Group. O__o 20 Minuten wird dort in kleinen Gruppen über bestimmte Themen geredet, soweit ich das verstanden habe. Alle, die ich gefragt habe, fanden das ganze ein bisschen schwachsinnig. XD Da wir sowieso noch keine Gruppe hatten, war das dann aber auch ziemlich egal. Wir sind dann schnurstracks zur Kapelle (wo wie uns in Zweierreihen aufstellen mussten und nicht reden durften) und dann war endlich Lunch. Ich hatte zwar kaum Zeit etwas zu essen, aber ich hab noch ein paar mehr Leute kennengelernt und wollte mir einen Rucksack besorgen. Naja, Resultat davon war allerdings, dass ich morgen noch mal dahin muss, weil irgendwer den Raum zu den Rucksäcken abgeschlossen hatte und sie den Schlüssel nicht mehr gefunden haben. XD Ich hab mir einen kleineren Rucksack von Shirley geliehen, also werde ich es noch bis morgen aushalten. Ich glaub nur, mein neuer Ordner passt da nicht ganz rein. XD

Danach hatte ich Mathe.  Da wünscht man sich doch glatt Herrn Deckers zurück.  Das Thema ist einfach und nicht neu für mich, aaaaber (ja jetzt kommt das Aber) diese ganze englischen Begriffe kann ich alle nicht. Ich werde mich gleich noch näher damit beschäftigen, damit ich Mittwoch auch was sagen kann. Der Lehrer, Mr. Murdoch, ist aber sehr nett.

Erdkunde war dann in der Letzten und eigentlich ziemlich gut. Ich saß bei ein paar Mädchen, mit denen ich mich ganz gut verstanden habe, aber wir müssen in den nächsten Stunden an einem Assessment arbeiten. Ich war total verwirrt und werde mir gleich jedes Wort mit dem Wörterbuch übersetzen (das ich bis jetzt noch nicht gebraucht habe. Yeah!). Ich hatte keine Ahnung, was die von uns wollte. XD

So, meine Finger frieren grade ab und ich muss noch Bio-HAs machen. Ich freue mich schon auf mein Bett. XD Denken und Dinge kennenlernen macht müde.

P.S. Achjaaaa, Foto. Ich hab eins gemacht. Irgendwie krieg ichs grad nicht hochgeladen. Ich versuchs später nochmal. ^^

16.7.07 07:39


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]